oben

serendipity gallery


zurück zur Übersicht

counT.DoWN   ZAHL_runter

- "kunst, die man sich leisten mag #3"

Das kollektif serendipität zeigt zum dritten Mal in Folge zum Ende des Jahres die Schau der Kunst, die man sich leisten mag.

mit werken von

Jens Uwe Behrend
Silvia Klara Breitwieser
Dondestan
Jan Dreas
Andreas Fasbender
Dominik Frassmann
Thomas Germillion
Vitali Geyer
Astrid Hanka
Solveig Janetzke
Anders Kamp
Sam Oht Kleinschmidt
Gaetan Lepage
Grit Lindau
Roland Manzke
Nani Navarro
Thomas Pier
Taschari Pipri
Richard Rabensaat
Catherine Ricoul
trio.sabotage
Woskresensky

Das Künstlerkollektiv, das seit dem Sommer 2011 die Galerie im Kunsthaus ACUD betrieben hat, verabschiedet sich standesgemäß mit Pauken & Trompeten & Performances und einer Schau, die den ironischen Umgang mit dem Kunstmarkt und der Realität vieler Berliner Künstler reflektiert.
Das Motto bleibt: Ihr würdet Euch wundern, wieviel ein Künstler für so wenig zu geben bereit ist.

Ausstellung vom 13. Dezember bis zum 30. Dezember 2013.
Vernissage am 12. Dezember um 19 Uhr, Finissage 30. Dezember, 19 Uhr



fotos: lindau